Termine

...die KundInnen wandern ab oder lassen sich nicht blicken, die MitarbeiterInnen sagen zwar ja - tun jedoch, was sie wollen... es wird hinter dem Rücken und über Dritte "kommuniziert"... Klatsch und Tratsch blühen... Horrorszenario, das es nicht gibt? Leider... in manchen Organisationen ist das der Alltag... und das soll mann/frau aushalten...

Also, wenn es um eine dicke Haut geht... oder darum, wie es DOCH wieder oder erst recht Spaß machen kann, zu FÜHREN - Willkommen - Erleben Sie, wie Sie die Haltung verändern und ab dann die Spielchen abstellen - alles, was es WIRKLICH für erfolgreiche Führung braucht!


Dialog im FührungsAlltag – DiFA®, Lehrgang Sommer 2018
(Certified DiFA® Business Practitioner in systemisch - dialog. Management & Leadership)

5-teiliger Management & LeadershipLehrgang für Führungskräfte, interdisziplinäres Netzwerken inklusive.
Praxistransfer und -aufgaben, individuelles Führungskonzept und Evaluierungen runden das Programm ab. 

Frisch und erneuert starten wir in die neue Saison - Ihre TrainerInnen Helmut und Hermine Stäcker, MSc. freuen sich auf Sie!

Modul 1: Donnerstag, 13.09.2018 bis Sonntag, 16.09.2018
Beginn Donnerstag: 18:00 Uhr, Ende Sonntag: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort folgt
Modul 2: Donnerstag,18.10.2018 bis Sonntag, 21.10.2018
Beginn Donnerstag: 18:00 Uhr, Ende Sonntag: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort folgt
Modul 3: Donnerstag, 15.11.2018 bis Sonntag, 18.11.2018
Beginn Donnerstag: 18:00 Uhr, Ende Sonntag: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort folgt
Modul 4: Donnerstag, 13.12.2018 bis Sonntag, 16.12.2018
Beginn Donnerstag: 18:00 Uhr, Ende Sonntag: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort folgt
Modul 5: Donnerstag, 24.01.2019 bis Sonntag, 27.01.2019
Beginn Donnerstag: 18:00 Uhr, Ende Sonntag: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort folgt
Inhalte
Modul 1: 
Individuelle Stärkenanalyse und Standortbestimmung, Führungskongruenz entwickeln, Wissen erhalten wie mit unkooperativen Mitmenschen umzugehen ist und warum Konflikte entstehen, Haltung und Einstellung in der Führung verändern
Modul 2: 
Die verhaltens- und handlungsteuernden Werte bei sich und anderen identifizieren, Graves-Werte-Modell kennenlernen und im Alltag die damit verbundenen Kommunikationsmuster und -fallen umgehen, Lösungsproduktion durch achtsames Eingehen fördern (Motivation, Projektion, Reflexion... nutzen)
Modul 3: 
Richtig auf den unterschiedlichen Kommunikationsebenen "sprechen", Interpretationen erkennen und verändern, Feedback/Anerkennung & Lob gezielt einsetzen, Interventionstechniken aus dem Win-Win-Werkzeugkoffer (Rapport, Pacen, Leaden für "EinsteigerInnen")
Modul 4: 
Erfolgreiche Fragetechniken - kompakt in die Welt der "gezielten" Fragen eintauchen, Informationen sammeln und Blockaden bei sich und Anderen auflösen, die eigenen "Erfolgsverhinderungs-Muster" in "Erfolgs-Muster" wandeln, Führungsinstrumente im Alltag (F. Malik und andere Modelle)
Modul 5: 
Herausfordernden Situationen mit verbindenden Sprachmustern begegnen, Alltagstrancen und Alltags-Automatismen (Fehlerentstehung, Riskmanagement...) aufheben, das eigene "Sprachmuster-Set" erstellen, Deeskalation und Konfliktentschärfung, Spannungsfelder nutzen
 
Anmeldung